Narmada Shivalingam

Narmada Shivalingam

Die Shivalingam mit der roten Markierung werden nur im Narmada-Fluss gefunden. Dieser Fluss entspringt in 3000 Meter Höhe im Vindhya-Gebirge in Zentralindien.

Shivalingam heisst „Säule von Licht ( oder Feuer )“ und seine ovale Form symbolisiert die männliche Energie, die rote Markierung symbolisiert die weibliche Energie. Jeder Shivalingam strahlt dauernd diese beiden Energien aus und erzeugt eine heilende Wirkung auf Körper und Geist.

Ich kann die Shivalingam mit meiner Energie aufladen. Diese Energie hält dann je nach Belastung und nach Leiden 3 Wochen bis 3 Monate. Wenn man so einen aufgeladenen Stein in die Hand nimmt, spürt man in der Regel durch den Arm die Wärme in den Körper steigen. Legt man den Stein auf das Herz, wird man sehr entspannt und fühlt sich wohl. Diesen Stein sollte aber niemand anders in die Hände nehmen. Es ist Dein persönlicher Stein.

Viele nahmen den Stein sehr skeptisch mit, aber danach wollte jeder wieder aufladen 😉

Die Kommentare sind geschloßen.